Menü

Allgemeine Hinweise zur Handhabung und Reinigung von Acrylplatten

 

Nach Entfernen der Schutzfolie ist die Acryloberfläche noch empfindlich. Das kommt daher, dass die Acryloberfläche hygroskopisch ist. Das bedeutet, dass erst unter Einwirkung von Luftfeuchtigkeit die Oberfläche vollständig aushärtet. Dies kann bis zu einer Woche dauern.

Um die Aushärtung zu beschleunigen, sollte man die Oberfläche mit Wasser oder mit einer 1% igen Seifenlösung mit einem weichen Tuch reinigen.

Die Acryloberflächen sind mit einer hochwertigen Lackoberfläche zu vergleichen, die ständige Pflege in Anspruch nimmt. Um die Oberflächenqualität beizubehalten, benötigt es daher Pflege und Reinigung.

Wir weisen darauf hin, dass keinerlei scheuernde oder scharfe Reinigungssubstanzen verwendet werden sollten, da diese die Oberflächenbrillanz angreifen. Diese Substanzen sind z .B. in Glasreiniger zu finden. Um die statische Aufladung zu vermindern, empfehlen wir einen antistatischen Kunststoffreiniger. In diesem Fall ist keine Reinigung zuvor mit Wasser oder 1%iger Seifenlösung nötig.

Die Oberfläche sollte mit einer Politur behandelt werden, um diese widerstandsfähiger gegen Kratzer zu machen. Auch in diesem Fall ist keine Reinigung zuvor mit Wasser oder Seifenlösung nötig.

Pflege und Politurset auf Anfrage erhältlich.


Zum Seitenanfang